Loading....

Kategorie: Social Media

Social Media und Depression. 10.904 Jugendliche geben Auskunft.

(S1/E16) Kennen Sie diese Nachrichten, dass Facebook depressiv macht? Schriften über Digitale Demenz? Ist das Fake, Meinung oder Tatsache? Die Antwort von …achwas?!®: Wozu gibt es Wissenschaft, die diese Meinung gründlich untersuchen kann. Die Studie mit dem Titel “Social Media Nutzung und jugendliche psychische Gesundheit” wertete dazu Informationen von 10.904 vierzehnjährigen Heranwachsenden aus. Sowohl die […]

Ein Fischkutter zieht lange Trolling-Leinen hinter sich her, unter Wasser sammeln sich Thunfische, die in Begriff sind anzubeißen

Über Trolling

(S1/E15) Jede/r Nutzer/in Digitaler und Sozialer Medien wird früher oder später mit ihnen Bekanntschaft schließen: Trolle. Diese possierliche Spezies von wirklich sehr speziellen Internet-Nutzer/innen ist so alt wie das Netz. In dieser Folge gehen wir also dem Begriff “Trolling” auf den Grund und versuchen zu verstehen, was es mit diesem Netz-Phänomen auf sich hat. Dabei […]

Mixtape I. Autokorrektur / Cluetrain / Microtargeting / Web 2.0

1. Autokorrektur durch Excel2. Cluetrain Manifest3. Microtargeting – Wahlen4. Web 2.0 – Aktuell (S1/E14) Track 1: Maschinelle Autokorrektur reloaded? In Folge 4 beschäftigten uns Autokorrekturen von Industrie-Scannern. Die Richtigkeit der Scans der Baupläne von Gebäuden oder Maschinen, Steuererklärungen und amtlichen Dokumenten wurde der Schnelligkeit des Scans und der Größe der Files geopfert. Nicht korrigierbar, da […]

Bild einer Person auf einer Brücke, die Hände seitlich an den Kopf pressend, mit weit offenen Mund schreiend

Emotionale Ansteckung 2.0

(S1/E12) Emotionale Ansteckung kennen wir alle aus eigener Erfahrung. Sie ist ein so grundlegender sozialer Vorgang, dass man ihn mit Sicherheit sicherlich auch bei unseren tierischen Verwandten finden kann – sofern Sie ein Sozialleben haben. Und wir kennen das in verschiedenen Varianten, die Eingang in die Sprache gefunden haben: Wir werden durch die gute Laune […]

Kinderspiele

Gamification: Das definitive Ende aller Langeweile?

(S1/E11) “Gamification”- „Spielifizierung“ – scheint ein wirkmächtiges Gestaltungsprinzip für Lernen und Arbeiten zu sein: Motivierende Mechaniken aus Spielen werden auf spielefremde Prozesse übertragen. Belohnungen, öffentliches Lob, Training, Instant Feedback, Überraschungen, halten uns im Beruf und beim Lernen “bei der Stange”. Ist das so? In dieser Folge unseres Podcasts kümmern wir uns um das Wundermittel “Gamification”. […]

Ein junges Mädchen in orientalischer Kleidung hält eine Maske in der Hand und betrachtet sie nachdenklich

Die Macht der Deindividuation

(S1/E10) Es geht heute um die Frage, wie es denn eigentlich sein kann, dass die Nutzer*innen sozialer und digitaler Medien einerseits ganz nette und normale Menschen sind, die sich aber andererseits höchst aggressiv und destruktiv verhalten. „Online-Disinhibition-Effect” wurde dieses Phänomen schon im Jahr 1998 von John Suler benannt und es ist so alt wie die […]

Bild von der Kreuzigung Christi

Viralität, Moral und Social Media: Wer Wut sät, wird mehr Wut ernten.

(S1/E09) In dieser Folge lüften wir eines der 100-Million-Dollar-Geheimnisse der politischen Kommunikation rund um soziale Medien und klären eine der meistgestellten und trotzdem nur selten schlüssig beantworteten Fragen: Wie und woher und von wem und durch welche Inhalte bekommt man mehr Reichweite? Unsere Antwort fällt… nun, sagen wir: “ernüchternd” aus. Warum ernüchternd? Es scheint, dass […]